Pausenplatz

Kaufmännische Berufsschule Schwyz, Neugestaltung Aussenaufenthaltsbereich

Das Erdgeschoss des Schulhauses aus den 70er-Jahren wurde räumlich umorganisiert, sodass der Aufenthaltsraum mit dem neu gestalteten Aussenbereich zur Strasse und den ankommenden Schülern orientiert ist.

Als Reaktion auf die leicht ansteigende Topografie ist der Pausenplatz auf zwei Ebenen angelegt; niedrige Betonelemente umfassen die Bereiche und dienen gleichzeitig als Sitzgelegenheiten. Der Boden, mit rundem Gartenkies belegt, schafft optisch eine strukturierte weiche Oberfläche. Ein grosser Platzbaum und kleinere Gehölze spenden den notwendigen Schatten für die Essbereiche und Sitzlandschaften.


Projektdaten

Standort: Schwyz
Bauherrschaft: Hochbauamt Kanton Schwyz
Planung und Ausführung: 2014