Bushof

Projektwettbewerb Neugestaltung Bahnhofstrasse und Busbahnhof Schwyz

Die Bahnhofstrasse verbindet als wichtige Erschliessungsachse den Bahnhof in Seewen mit dem Zentrum von Schwyz.

Zunächst sollte mit gezielten, befreienden Eingriffen den markanten öffentlichen Bauten entlang der Bahnhofstrasse wieder ihre ursprüngliche Präsenz zurückgegeben werden.
Der Schwyzer Busbahnhof musste vollständig neu organisiert und auf die heutigen Bedürfnisse der Fahrgäste angepasst werden. Mit der Schaffung einer Begegnungszone erhält der Langsamverkehr mehr Gewicht. Ein freistehendes Busdach verleiht dem Ort städtisches Flair und unterstreicht die zunehmende Bedeutung des öffentlichen Verkehrs.

Die nahe Hofmatt, ein bis anhin wenig attraktiver Freiraum, sollte mit einem einheitlichen Bodenbelag räumlich besser lesbar werden. Eine Insel aus schattenspendenden Gehölzen und Sitzmauern verbessert die Aufenthaltsqualität und lädt vermehrt zum Verweilen ein.


Projektdaten

Standort: Schwyz
Projektwettbewerb 2012
Landschaftsarchitektur: Müller Illien Landschaftsarchitekten, Zürich
Verkehrsplanung: Teamverkehr, Zug