Haus am Urmiberg

Neubau Wohnhaus, Brunnen/ SZ

Das Grundstück befindet sich oberhalb von Brunnen, am steil abfallenden Hang des Urmibergs.
Der Entwurf hatte sich in ein mit rigiden Vorschriften belegtes Gestaltungsplangebiet einzuordnen. Gleichwohl verlangte die Orientierung, Erschliessung und Geometrie der Parzelle nach etwas mehr Individualität und einem variantenreicheren Umgang mit dem Ort.

Die hanggerechte Schnittlösung ermöglichte eine differenzierte Gliederung des Baukörpers, sodass dieser harmonisch in der Topografie eingebettet erscheint.

Ein zum Himmel offener Patio verbindet die Garage mit dem Eingangsbereich. Ein Flechtwerk aus Stahlbändern trennt ihn zur rückwärtigen Strasse. Grosszügige südseitige Terrassen geben den Panoramablick frei auf den See und die Berge. Eine Pergola über dem „Upperdeck“ schafft Intimität und filtert das Sonnenlicht.


Projektdaten

Standort: Brunnen/ SZ
Bauherrschaft: Privat
Planung und Ausführung: 2013
Mitarbeit: Martin Gebauer dipl. Ing. FH